Meine Philosophie: Die Liebe zur Natur

Worauf ich ein Leben lang zurückgreifen kann und was mich dorthin gebracht hat, wo ich heute stehe, sind meine ländlichen Wurzeln sowie die Liebe zur Natur.

Schon in meiner frühen Kindheit experimentierte ich in der mütterlichen und großmütterlichen Küche. Heute weiß ich um zahlreiche Parallelen zwischen der damaligen Küche meiner Vorgeneration und jener der TCM.

Besonders eingeprägt hat sich bei mir der damalige Duft und Geschmack von frisch geerntetem, unbehandeltem und natürlich gewachsenem Obst und Gemüse. Regelmäßige Einkäufe auf dem Wochenmarkt waren ebenso selbstverständlich wie das Ernten im eigenen Garten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

So ist es mir heute ein besonderes Anliegen, meine Gerichte mit lebendigen, frischen und wirksamen Zutaten zu kreieren, im Einklang mit der Natur. Mein Hauptfokus liegt dabei auf alten Obst-, Getreide- und Gemüsesorten, die ihren Ursprung in Europa nehmen.

Meine 3 Söhne bieten mir bis heute zudem zahlreiche Gelegenheiten, meiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Ich bezeichne meine Art des Kochens als alchemistischen Prozess, in den ich all meine Liebe und Achtsamkeit einbringe. Besonders Musik lässt mich darin so eintauchen, dass meine Alltagsgedanken keinen Platz mehr haben. Ich nenne es „Kochmeditation“!

Bewusst auf meine Ernährung zu achten ist wesentlich um meinen Körper, meinen Geist und meine Seele in harmonischem Einklang zu halten. Dabei lasse ich mich von Altem Wissen“ über energetische und heilende Lehren unterstützen.

Schamanische Erfahrungen lehrten mich das bedingungslose Vertrauen in höhere Zusammenhänge des Lebens, sowie eine noch intensivere Verbundenheit zu Pflanzen, Kräutern und Tieren.

Reiki lehrte mich besonders das bewusste Spüren meines Körpers.

Mein größtes Anliegen ist es, mit möglichst vielen Menschen zusammen zu treffen, um ihre Begeisterung für eine im Alltag leicht integrierbare, täglich ausbalancierte Ernährung zu wecken, die sich auch auf die Ebenen des Denkens, Fühlens und der Bewegung positiv auswirkt. Am Besten in Kombination mit Vorschlägen, die auch den individuellen Lebensstil berücksichtigen.

Dazu biete ich auch energetische Unterstützung an, deren Basis ich mir durch meine Ausbildungen bei vielen meiner Lebensbegleiter angeeignet habe:

  • Diplom für biomedizinische Analytik
  • Diplom für Ernährungsberatung an der Wiener Schule für TCM bei Susanne Peroutka
  • Weiterbildungen über Kinderernährung, Burn Out, Klimakterium und Gesundheit der Frau im Zusammenhang mit der Ernährung nach der TCM bei Andrea Kainz
  • Traditionelle Heilkräuterkunde im Thor-Zentrum
  • Weiterbildung über Gesichtsdiagnose bei Ina Diolosa
  • Stadtschamanismus bei Abenteuer-Leben
  • Reiki Meisterin